Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Aus- und Weiterbildungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Februar 2018

Textilien in der Malerei des Mittelalters und der frühen Neuzeit

Februar 23
Stadtmuseum Bozen, Sparkassen str. 14.
Bozen, 39100 Italien
+ Google Karte

Die textilen Künste und ihre Erzeugnisse sind in den letzten Jahren verstärkt ins Blickfeld der universitären Kunstgeschichte gerückt. Tapisserien, Kleidung und Gewebe jeglicher Art stehen zur Diskussion, aber auch deren bildliche wie literarische Erfassung - sowohl im Hinblick auf deren Verhältnis zu realen Objekten als auch unter Berücksichtigung der Gestaltungsprinzipien und Künstlerintentionen, die den jeweiligen Kunstformen eigen sind. Kleidung  und Textilien in der Malerei ist nicht nur ein Nebeneffekt einer Bildkultur. Textilien haben – gerade in der Vormoderne – zusätzlich…

Erfahre mehr »
Mai 2018

Experimentelle Metallspitzen im Spannungsfeld von Fläche und Raum

Mai 14 - Mai 16
Bozen Bozen, Bozen 39100 Italien + Google Karte

Traditionelle Handwerke bilden die Grundlage gestalterischer Entwicklung. Eine traditionelle Handwerkstechnik in einen neuen Kontext bringen und ihre grundlegenden Gestaltungsprinzipien auf moderne Materialien anwenden, ist Inhalt dieses Kurses. Spitze ist ein dekoratives Element, oft angewendet als Randverzierung und Schmuckelement an Kleidung, Fächern und Taschentüchern, an liturgischen Gewändern, seit Ende des 19. Jahrhunderts vor allem als eigenständiges Objekt und als Metallspitze. Die Technologie des Spitze Klöppelns basiert auf den Bewegungen von Verkreuzen und Verdrehen, also dem Verflechten von Fadenmaterial. Spitze wird als…

Erfahre mehr »
Juni 2018

Praktischer und theoretischer Fortbildungskurs in der Textilkonservierung-Restaurierung

Juni 12 - Juli 13
Europäische Textilakademie, Laubengasse 71.
Bozen, BZ 39100 Italy
+ Google Karte

Thema: Konservierung textiler Grafunde in Theorie und Praxis Zielgruppe: diplomierte Textilestauratoren und Textilrestauratoren ab dem 3. Ausbildungsjahr Referent: Irene Tomedi, führende Autorität auf dem Gebiet der Textilrestaurierung- und Konservierung. Als Expertin für historische Textilien arbeitet sie mit verschiedenen internationalen Denkmalämter und Organisationen zusammen. Ist Initiatorin und Mitarbeiterin zahlreicher Textilausstellungen im internationalen Kontext. Unterrichtet Studienabgänger in praktischen und theoretischen Restaurierungsfächer aus internationalen Fachhochschulen. Mitglied im wissenschaftlichen internationalen Sindonekomitee. Termin: 12. Juni – 15. Juni 2018 (Modul 1) 10. Juli – 13.…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren