Krefeld (D) > 06.03.2016 – 28.08.2016

Die große Ausstellung aus eigenem Bestand widmet sich 2016 dem Thema „Seide” in ihren vielen Facetten. Die ausgewählten Objekte stammen aus Regionen entlang der Seidenstraße, die ursprünglich von China über den Mittelmeerraum nach Rom verlief und in der Neuzeit bis nach Krefeld erweitert wurde. Unter den Exponaten sind archäologische Funde aus dem spätantiken Ägypten (6. Jahrhundert), islamzeitliche Textilien des Vorderen Orients (11. – 12. Jahrhundert), spätmittelalterliche italienische Seiden (14./15. Jahrhundert), Seidenstickereien und Paramente (15. – 20. Jahrhundert), französische Seiden (18./19. Jahrhundert), Textilien des Jugendstils sowie 15 Kostüme aus dem 18. bis 20. Jahrhundert.

Textquelle: Museumswebsite

Veranstalter/ Ort
Deutsches Textilmuseum
Andreasmarkt 8
47809 Krefeld

weitere Infos: www.krefeld.de/de/textilmuseum/ausstellungsvorschau/